Wer verändern will muss sich trauen gegen den Strom zu schwimmen! Unternehmer*innen und Künstler*innen beispielsweise gehen voran, sie wagen sich aus der Deckung, stehen ein für ihre Träume! Wir sollten uns alle aktiv für die notwendigen Veränderungen einsetzten- sie mittragen. Wir sollten ‚enkelfähig‘ werden!

To Change means to swim against the current. Entrepreneurs and artist’s doing that by leaving cover, standing up for their dreams! We al can and we should be a active part of the change needed! We al should become ‘enkelfähig’!

Ein Gedanke zu “Wer verändern will muss sich trauen gegen den Strom zu schwimmen! Unternehmer*innen und Künstler*innen beispielsweise gehen voran, sie wagen sich aus der Deckung, stehen ein für ihre Träume! Wir sollten uns alle aktiv für die notwendigen Veränderungen einsetzten- sie mittragen. Wir sollten ‚enkelfähig‘ werden!

  1. Bei „gegen den Strom schwimmen“ muss ich immer an den Amazonas denken und wie schön es sein muss, sich von diesem großen Strom in einem selbst geschnitzten kleinen Einbaum treiben zu lassen. Das englische „against the current“ trifft es besser. Oder vielleicht gegen den main-stream, Konventionen und alte bzw. veraltete Machtstrukturen. Objektiv könnten wir schon am Ende sein. Aber die kleinen Zentren der Gegenmacht, auch der Verweigerung, können Hoffnung und Mut machen. Also: auf geht’s! Mitmachen, die Richtung des Stromes ändern, damit alle sich wieder treiben lassen können, was der menschlichen Natur sehr behagen würde.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s